Der Wert einer Bestattung.

Wie sich die Kosten zusammensetzen & was wir beeinflussen können.

Nicht der gesamte Betrag, den Sie für die Beerdigung bezahlen, bleibt beim Bestattungsunternehmen! Ein nicht unerheblicher Teil entfällt auf Gebühren, zum Beispiel auf die Ausstellung des Totenscheins, für die Nutzung einer Aussegnungshalle oder für die Nutzung der Grabstelle.

Hinzu kommen Fremdleistungen, etwa für Blumenschmuck, musikalische Begleitung bei der Trauerfeier, Anzeigen in den Tageszeitungen, Trauercafé oder Steinmetzarbeiten.

Zunehmend werben Billiganbieter mit preisgünstigen Komplettangeboten. Doch hier ist Vorsicht geboten. Zum Teil werden öffentliche Gebühren unvollständig angegeben, oder es wird ein Beisetzungsort mit besonders niedrigen Friedhofsgebühren ausgewählt, der aber außerhalb Ihrer Reichweite liegt, was beinahe einer anonymen Bestattung gleichkommt.

Böse Überraschungen müssen nicht sein. Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche. Wir machen alle Kosten von Anfang an transparent und finden eine budgetgerechte Lösung, bei der Sie nicht am falschen Ende sparen. Als erste Orientierungshilfe haben wir hier drei Preisbeispiele für Sie zusammengestellt.

Eine gute Möglichkeit, sich vor steigenden Kosten zu schützen, ist der frühzeitige Abschluss einer Bestattungs- bzw. Friedhofsvorsorge. Gerne beraten wir Sie auch hierzu ausführlich.